Lebendige Geschichte
Lebendige Geschichte

Christliche Frauengemeinschaft seit über 1000 Jahren

Gottesdienst & Gebet
Gottesdienst & Gebet

Zu unseren Gebetszeiten können wir Sie derzeit leider nicht willkommen heißen.
Doch wir bleiben Ihnen im Gebet verbunden!

Unsere schöne Stiftskirche ist täglich von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr zum Gebet geöffnet.
Hier können Sie in der Stille bei Gott verweilen, eine Kerze entzünden und zur Ruhe kommen.

Führungen 2022
Führungen 2022

Am Ostersonntag ist unsere Saison für Führungen wieder gestartet.
Wir freuen uns sehr darauf, Sie bei uns willkommen zu heißen!

Gebet um Frieden
Verleih uns Frieden ...

In unseren Gebeten sind wir immer wieder bei den Menschen in der Ukraine,
bei allen, die in diesen Krieg gezwungen werden, die ihr Zuhause verlassen,
bei den an Leib und Seele Verwundeten und allen, die ihr Leben verlieren.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Lebendige Geschichte
Lebendige Geschichte
Gottesdienst & Gebet
Gottesdienst & Gebet
Führungen 2022
Führungen 2022
Gebet um Frieden
Gebet um Frieden
previous arrow
next arrow

Holz auf Jesu Schulter

Unbegreifbarer Gott, Schöpfer allen Lebens, du hast das Holz des Todes verwandelt in den Baum des Lebens. Bringe unter dem Kreuz deines Sohnes alle Völker zusammen, alle Menschen, die gegeneinander …

mehr >

Üben! – Neu vertrauen

In dieser unruhigen und von bedrückenden Nachrichten beherrschter Zeit kommen mir immer mehr Erinnerungen an beide Großmütter, eine aus Schlesien, die andere aus Pommern. Es waren zupackende, tief gläubige und …

mehr >

Üben! – Stille

Ein Kloster wird von vielen Menschen gern als ein „Ort der Stille“ betrachtet. Viele Klöster werben sogar mit diesem Attribut. Aber ich kenne mich da aus. Still ist es im …

mehr >

Üben! – Knoten lösen

Wenn ich beim Morgengebet im Chorgestühl der Stiftskirche sitze, blicke ich auf eine Wandmalerei über dem Eingang zur Sakristei. Verschlungene Bänder knüllen sich in den Winkeln zu Knoten. Knoten lösen? …

mehr >

Üben! – Freuen

Ein Fuß schmerzt, ein Knie meldet sich, … na und? Altersgemäß! Das Radfahren finde ich umso grandioser und das Wandern – eine neue liebgewordene Gewohnheit. Kein Staudensellerie im Gemüseregal … …

mehr >