Öffentliche Führungen

Gehen Sie auf Entdeckungstour

In den öffentlichen Führungen erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die lebendige Geschichte und Gegenwart des Stiftes Fischbeck.

Begleitet von unseren fachkundigen Gästeführern besichtigen Sie die Stiftskirche und einige Orte, die außerhalb der Führungen nicht zugänglich sind. Zum Beispiel sehen Sie die Krypta (siehe aktuelle Informationen), unseren Kreuzgang und die Gärten.

Der berühmte Fischbecker Wandteppich ist in der Literatur beschrieben und erzählt die Gründungslegende. Im Damenchor ist er im Rahmen der Führungen zu besichtigen.

Ort

Die Führungen dauern ca. 90 Minuten und beginnen vor dem Torhaus. Eintrittskarten erhalten Sie dort im Stiftsladen.

Hinweise

Die Stiftskirche ist Gemeindekirche, also ein Ort des gelebten Glaubens. Daher können wegen Gottesdiensten oder Veranstaltungen ggf. einzelne Führungen ausfallen oder in ihrem Ablauf verändert sein. Bitte prüfen Sie in unserem Veranstaltungskalender Ihren Wunschtermin oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Die öffentlichen Führungen finden in der Regel ab Ostern bis Ende Oktober statt. Über Ausnahmen bzw. zusätzliche Führungen informiert Sie ebenfalls unser Veranstaltungskalender.

Bitte beachten Sie: das Fotografieren ist auf dem Stiftsgelände und in der Stiftskirche ausschließlich für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch gestattet. Die Veröffentlichung der Bilder im Internet, in sozialen Medien oder an anderer Stelle bedarf der schriftlichen Genehmigung.

Preise (ab 01.07.2021)

  • Erwachsene: 8,00 €
  • ermäßigt: 6,00 € (Ermäßigungen erhalten Schüler und Schwerbehinderte mit Ausweis)
  • Gruppe (bis 10 Personen): 60,00 €, jede weitere Person 6,00 €
    Wir bitten Gruppen um Voranmeldung. Gern ermöglichen wir diesen auch individuelle Führungstermine und -inhalte nach Interesse. Weitere Informationen zu Gruppenführungen

Offene Kirche

Die Stiftskirche ist von Ostern bis Ende Oktober täglich von 9:30 bis 16:30 Uhr verlässlich geöffnet und lädt zu Einkehr und Gebet ein.Wir bitten um Beachtung der aktuellen Corona-Regelungen.