Click im Kloster

„Das waren noch Zeiten“ sagt der Radfahrer, der mit seiner Partnerin auf dem Weserradweg kommend vor der Tafel am Torhaus stehen bleibt.

Click im Kloster – Fotoworkshop vor genau einem Jahr

Am 11. Mai 2019 tummelten sich viele interessierte Hobbyfotografinnen und – fotografen in den Gärten und Gebäuden des Stiftes. Der Fotoworkshop „Click im Kloster“ wurde initiiert von der Klosterkammer Hannover und künstlerisch begleitet von dem Fotografen Uwe Stelter. Ein Tag lang standen die Türen zum Entdecken, Forschen und Fotografieren offen. Der nächste Tag war dem Sammeln, Präsentieren und Aussuchen vorbehalten. Das Ergebnis zeigt sich auf das Jahr genau am 11. Mai 2020.

Kostbarkeiten durch die Kameralinse betrachtet

Das waren noch Zeiten, als unsere Gäste selbst die Kirche und Krypta, die Gärten und Höfe erkunden konnten. Die Corona-Pandemie lässt es nicht zu, dass wir für Besucher und Besucherinnen öffnen. Umso mehr freuen wir uns, dass Passanten und Flaneure über die Fotos einen (Ein)blick bekommen, was unser Stift an Kostbarkeiten birgt.

Und ganz gewiss kommen wieder andere Zeiten, in denen wir die Tore wieder öffnen können und all jene empfangen, die jetzt staunend vor den Kunstwerken stehen, die vor einem Jahr die Workshopteilnehmer so sehr beeindruckt haben.

Ein Gedanke zu „Click im Kloster“

  1. Ich habe mich schon vor einem Jahr über die Bilderwand auf dem Heuerhof gefreut.
    Was spricht dagegen, solche Anblicke (und mehr) in den Nachrichten per E-Mail zu zeigen?
    Ich freue mich über jede dieser E-Mails. Danle!
    Herzliche Grüße

    Hans-Werner v.dem Bussche

    Antworten

Schreibe einen Kommentar