Die Schöpfung Gottes mit den Händen spüren, Foto PixabayDie Schöpfung Gottes mit den Händen spüren, Foto Pixabay

Alle, die Freude und Lust an Gartenarbeit haben und auf diese Weise der Schöpfung Gottes nahe sind, laden wir zu einer Mitarbeit in unseren Gärten ein. In einem Pflegedurchgang möchten wir diese schön herrichten und freuen uns über tätige Hilfe.

Ora et labora

Dieser Satz wird uns über den Tag begleiten. Beginnen werden wir mit einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend feiern wir zusammen mit den Stiftsdamen in der Stiftskirche die Morgenandacht. Nach der gemeinschaftlichen Arbeit in den Gärten stärken wir uns mit einem Mittagessen. Am Nachmittag entspannen wir uns nach getaner Arbeit bei Kaffee und Kuchen und schließen den Tag mit einer Andacht in der Stiftskirche ab.
Treffpunkt: 8 Uhr am Torhaus
Leitung: Äbtissin Katrin Woitack und Kapitularin Sabine Falke

Termine: 18. August und 13.Oktober, jeweils 8 bis 17 Uhr
Anmeldung bitte bei Frau Falke, Tel-Nr. 05152-6979362 oder über unser Kontaktformular.

Weitere Informationen zu Meditation Einkehr Exerzitien Pilgerwege

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * Erforderliche Felder sind markiert *.

*