Sonnenschein und eisige Kälte, Foto: Bettina Stöß 2017Sonnenschein und eisige Kälte, Foto: Bettina Stöß 2017

Die ersten Frühlingsblüher strecken vorsichtig ihr Grün aus der Erde heraus, der Sonne entgegen. Sie hat noch keine Kraft zu wärmen, aber am strahlend blauen Himmel taucht sie alles in ein ganz besonders helles Licht.
Der Winter hat uns mit eisiger Kälte fest im Griff, der kalte Wind schmerzt beim Spazierengehen im Gesicht und an den alten Fenstern mit ihrer einfacher Verglasung erinnern uns Eisblumen an die kalten Winter unserer Kindheit.
Wir sehnen uns nach dem Frühling mit seinen ersten warmen Tagen. Lange wird es nicht mehr dauern bis Krokusse und Narzissen aufblühen und uns mit ihren bunten Farben die kalten Tage vergessen lassen.

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * Erforderliche Felder sind markiert *.

*