Konzert
Samstag, den 16. September 2017
19:30 - 21:15 Uhr
Stiftskirche

Vor dem Konzert sind die Gärten und der Kreuzgang für die Konzertbesucher geöffnet. Äbtissin und Stiftsdamen freuen sich auf Gespräche bei Wein und Brot. Sie erfahren ggf. auch Wissenswertes zum Thema „Stiftsdamen in Fischbeck“ oder erhalten eine kurze Einführung in das Konzertprogramm.


Instrumente brauchen sie nicht. Sie begeistern ihr Publikum allein mit ihren Stimmen. „Singer Pur“ gehören zu den erfolgreichsten Vocalensembles Deutschlands. Im Rahmen der 31. Niedersächsischen Musiktage begrüßen wir die Sänger mit dem Bassklarinettisten Michael Riessler.

„Drei Räume voller Musik“

Singer Pur, ©Foto:Singer Pur

Singer Pur, ©Foto:Singer Pur

lautet der Titel des Konzertes, da es an drei verschiedenen Orten auf dem Gelände des Stift Fischbeck stattfinden wird. Im Abteigarten werden die fünf Sänger und die Sopranistin zunächst Volkslieder und Stücke aus der Epoche der Romantik singen. Im Kreuzhof treffen sie dann auf Michael Riessler, der die gesungenen Renaissance-Stücke auf der Bassklarinette in seiner eigenen Tonsprache neu deuten wird. Schließlich wechseln Sänger und Musiker ins Innere der Stiftskirche, um den Besuchern Motetten aus der Renaissance zu präsentieren.

„Drei Räume”
1. Raum: Volkslied und deutsche Romantik
2. Raum: Hoheslied der Liebe
3. Raum: Ahi Vita
mit Michael Riessler (Klarinetten) und Jean-Louis Matinier (Akkordeon)

Die 31. Niedersächsischen Musiktage widmen sich vom 2.9. bis 01.10.2017 dem Thema „Raum“. In ganz Niedersachsen finden Konzerte mit hochkarätigen Musikern an außergewöhnlichen Spielorten statt.

Den Beginn des Kartenvorverkaufs werden wir zeitnah veröffentlichen.

Ansprechpartnerin:

Martina Thurmann

☎ 05152-6984308
Kontakt