„Poetisches Beetgeflüster“ – Lesungen mit Jens F. Meyer

Besondere Veranstaltung
Samstag, den 6. Juli 2019
14:00 - 18:00 Uhr
Stift Fischbeck


Jens F. Meyer, Foto privat
Jens F. Meyer, Foto privat

Das „Beetgeflüster“ kehrt zurück in die Abteigärten. Nach der ausverkauften Doppel-Lesung im vergangenen Jahr laden wir erneut zu einem „Poetischen Beetgeflüster“ ein.

Der Journalist, Kolumnist und Buchautor Jens F. Meyer stellt dafür ein besonders schönes, anrührendes und auch fröhliches Programm in Aussicht, gespickt mit Gedichten, Geschichten und Erlebnissen aus der Welt von Borke, Blatt und Blüte.

Es ist eine Mixtur aus eigenen Texten und Gedichten, Mascha Kaléko, Rainer Maria Rilke, Karl Foerster und was ihm bis dahin „sonst noch über den Weg läuft“.

Wie im vergangenen Jahr werden wir wieder zwei Lesungen anbieten, sie beginnen jeweils um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr.

Um die Wartezeit zwischen den Lesungen zu verkürzen, bieten die Stiftsdamen auf dem Innenhof neben der großen Platane den Gästen eine kleine Stärkung an.

Eintritt 8,00 EUR / Person

Die Teilnehmerzahl pro Lesung ist begrenzt, dafür bitten wir um Verständnis. Bitte melden Sie sich der Rufnummer 05152-69 84 308 oder über unser Kontaktformular an.