Orgelkonzert mit Paul Nancekievill

Paul Nancekievill

Paul Nancekievill, ©Foto: privat
Paul Nancekievill, ©Foto: privat

geboren in London, ist Kantor und Organist am Meldorfer Dom. Seit seinem elften Lebensjahr widmet er sich aktiv der Kirchenmusik, anfangs als Chorknabe in einer Gemeinde seiner Heimatstadt. Nach abgeschlossenem Germanistik-Studium an der Universität zu Canterbury studierte er evangelische Kirchenmusik in Köln und wurde hier besonders durch Prof. Michael Schneider (Orgel) und Prof. Hugo Ruf (Cembalo) geprägt.
Als Kantor und Organist war er nach dem Examen zehn Jahre in Köln-Porz tätig. Mit großem Engagement widmet er sich seit 1986 seinen vielfältigen Aufgaben am Meldorfer Dom, wo er vier Chöre aller Altersstufen und eine Kammermusikvereinigung, das Rogerius Ensemble, leitet. Mit den Chören führt er die große Literatur der geistlichen Musik auf.
Weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus bekannt sind die von ihm organisierten Internationalen Sommerkonzerte, die Künstler aus aller Welt anziehen. In den letzten Jahren sind verschiedene CDs entstanden, die Zeugnis von seinem vielseitigen und anspruchsvollen Wirken ablegen. Konzertreisen führen ihn in viele Länder Europas. Als Anerkennung seiner Leistungen wurde Paul Nancekievill im Jahre 2000 zum Kirchenmusikdirektor ernannt.