Konzert
Montag, den 3. Juli 2017
19:30 - 21:15 Uhr
Stiftskirche

Vor dem Konzert sind die Gärten und der Kreuzgang für die Konzertbesucher geöffnet. Äbtissin und Stiftsdamen freuen sich auf Gespräche bei Wein und Brot. Sie erfahren ggf. auch Wissenswertes zum Thema „Stiftsdamen in Fischbeck“ oder erhalten eine kurze Einführung in das Konzertprogramm.


Kai Kupschus

K. Kupschus, ©Foto: privat

K. Kupschus, ©Foto: privat

geboren 1976 in Hannover, studierte nach dem Abitur an der Hochschule für Musik und Theater Hannover zunächst Kirchenmusik B (1997 bis 2001). Daran schloss sich ein künstlerisches Aufbaustudium im Fach Orgel bei Pier Damiano Peretti an (2002 bis 2004). Von 2006 bis 2009 studierte er Kirchenmusik A an der Hochschule für Künste in Bremen (Orgelklasse Harald Vogel, Hans Davidsson und Tillmann Benfer).

Während des Studiums war er zur Überbrückung einer Vakanz für ein Jahr als Kirchenmusiker am Dom zu Minden angestellt. Von 2005 bis 2011 wirkte er als zweiter Kirchenmusiker mit Schwerpunkt Kinderchorarbeit an der Stadtkirche zu Bückeburg. Seit Dezember 2011 ist Kai Kupschus als Kreiskantor in Sulingen tätig. Dazu kommen Orgelkonzerte und die Berufung zum Orgelrevisor im Sprengel Osnabrück.