"Die beste Zeit im Jahr ist mein"

„Die beste Zeit im Jahr ist mein“

Werke von J.S. Bach, G. Muffat, J.K. Kerll, G. Frescobaldi und anderen, gespielt von Dr. Ekaterina Kofanova, Bern
Ekaterina Kofanova (*1973) stammt aus Minsk (Belarus). Unterricht am Musik-Lyzeum Minsk. 1991-1999 Studium am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau bei Alexei Parschin (Orgel) und Dr. Inna Barsova (Musikwissenschaft). Nach ihrer musikwissenschaftlichen Promotion Lehrauftrag in Minsk und Organistin an der Belarussischen Staats-Philharmonie Minsk. Ab Oktober 2002 Stipendiatin des DAAD in Heidelberg bei Martin Sander, 2009 Konzertexamen (mit Auszeichnung). 2011 Kirchenmusik-A-Examen. Meisterkurse bei Jean Guillou, Martin Haselböck, Ton Koopman, Andrea Marcon, Harald Vogel u.a.. Seit 2009 Kirchenmusikerin an der Friedenskirche in Bern/CH, seit März 2016 Organistin an der St. Peterskirche Basel/CH. Internationale Konzerttätigkeit. Finalistin beim 48. ARD Wettbewerb 1999 und beim Orgelwettbewerb 2003 in St. Albans (GB). 2006 1. Preis beim „Premio Valentino Bucchi“ Rom.