Konzert
Montag, den 2. Juli 2018
19:30 - 21:00 Uhr
Stiftskirche

Eine Stunde vor Beginn sind die Gärten und der Kreuzgang für die Konzertbesucher geöffnet. Äbtissin und Stiftsdamen freuen sich auf Gespräche bei Wein und Brot.

Vor Orgelkonzerten erfahren Sie ggf. ab ca. 19:00 Uhr Wissenswertes zum Stift Fischbeck oder erhalten eine kurze Einführung in das Konzertprogramm.


Barocke Lieder und Arien mit Gotthold Schwarz (Bariton), Siegfried Pank (Viola da Gamba) und Hans Christoph Becker-Foss (Orgel)

Gotthold Schwarz, Siegfried Pank, H.C. Becker-Foss, Foto privat

Gotthold Schwarz, Siegfried Pank, H.C. Becker-Foss, Foto privat

Der Leipziger Bariton Gotthold Schwarz ist einer der besten Barock-Sänger unserer Tage. Er ist der 17. Thomas-Kantor nach Johann Sebastian Bach an der Thomaskirche Leipzig, Professor an der Leipziger „Musikhochschule Felix Mendelsson Bartholdy“ und Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Siegfried Pank hat sich als Gambist, Cellist und Spezialist der „Alten Musik“ weltweit einen Namen gemacht. Nach 20jähriger Tätigkeit im Gewandhausorchester war er als Professor für Violoncello und Viola da Gamba Mitbegründer der Abteilung „Alte Musik“ an der Leipziger Musikhochschule.

Hans Christoph Becker-Foss ist als Organist, Continuo-Spieler und Dirigent im In- und Ausland geschätzt. Er ist Professor für Orgel und Orgelkunde an der Musikhochschule Hannover.

Auf dem Programm des Abends stehen Kantaten von J.S. Bach, Georg Philipp Telemann sowie ausgewählte Barocklieder. Instrumental-Soli für Gambe und Orgel gliedern das Programm.

Der Eintritt ist kostenlos, am Ausgang wird um eine angemessene Spende zur Weiterführung unserer Konzerte gebeten.

Wir danken der Sparkasse Hameln Weserbergland für die finanzielle Unterstützung.