„In Festis Beatæ Mariæ Virginis“, Orgelvesper mit Prof. Margherita Dalla Vecchia

Margherita Dalla Vecchia studierte in Parma Komposition und Orgel sowie in Mantova Cembalo. Als Solistin konzertiert sie weltweit und wirkt als Titular-Organistin an den historischen Orgeln von Oratorio und der Klosterkirche S. Filippo Nero in Vicenza. Bei den Festivals im Teatro Olimpico Vicenza, dem ersten überdachten Theater der Welt, führte sie Meisterwerke der Renaissance und des Barocks auf. Margherita Dalla Vecchia ist Professorin an der Musikhochschule von Adria in Venetien und Dozentin für Gregorianischen Gesang in Verona.

Ihr Konzert an der Hillebrand-Berner-Orgel steht unter dem Titel „In Festis Beatæ Mariæ Virginis“ (Musik zu Marienfesten) und umfasst Werke des 16. bis 18. Jahrhunderts aus Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland. Die liturgische Gestaltung der Orgelvesper übernimmt Äbtissin und Pastorin i.R. Katrin Woitack.

Eine telefonische Platzreservierung ist eine Woche vor dem Konzert möglich in der Zeit von 18 bis 20 Uhr unter der Rufnummer 05152-698869 oder über unser Kontaktformular.
Wir bitten darum, bei einer Anmeldung per Mail sofort die vollständigen Kontaktdaten anzugeben. Die Liste der Anmeldungen liegt am Konzertabend am Haupteingang der Stiftskirche (Helmburgisplatz) aus. Das ist der einzige Zugang, kein Eingang über den Kreuzgang. Der Ausgang erfolgt über das Westwerk.

Für unsere Konzertgäste öffnen wir die Gärten um 18 Uhr, die Kirche ab 18:45 Uhr und bitten darum, bis spätestens 19:00 Uhr die Plätze einzunehmen, da sonst die reservierten Plätze an Wartende vergeben werden.
Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln. Zu Ihrer und unserer Sicherheit registrieren Sie sich bitte beim Betreten der Kirche über die Corona-Warn-App oder Luca-App.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang erbitten wir eine angemessene Spende zur Weiterführung unserer Konzerte.

Montag, 16. August 2021
Einführung in das Konzert 19:15 Uhr
Konzertbeginn 19:30 Uhr