„Gioco delle coppie – Spiel der Paare“ Orgelkonzert mit Angela Amodio

„Gioco delle Coppie – Spiel der Paare“

Angela Amodio, Foto privat
Angela Amodio, Foto privat

Angela Amodio wurde 1974 in Bari / Italien geboren und erwarb 1997 ihr Orgel- und Kompositions-Diplom mit der besten Note beim „Conservatorio di Musica Niccoló Piccinni“. Es folgten Meisterkurse im In- und Ausland und aus zahlreichen Wettbewerben ging sie als Preisträgerin hervor. Ihre Diplomprüfung absolvierte sie 2005 bei Michael Radulescu an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Zur Zeit wirkt Angela Amodio als Organistin in der Kirche St. Gabriel in Maria Enzersdorf und produzierte 2012 an der dortigen Rieger-Orgel eine CD unter dem Titel „Magnifikat“.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang bitten wir um eine Spende zur Weiterführung unserer Konzertreihe.