Die dritte Kerze brennt …

Die Spannung steigt: immer mehr Türchen im Adventskalender sind bereits geöffnet, die dritte Kerze auf dem Adventskranz wird entzündet und eine besondere Tradition in Fischbeck wird gefeiert – ein vorweihnachtliches Konzert am Sonntag, den 15.12.2019 um 16 Uhr in der Stiftskirche St. Johannis, vorbereitet von allen Menschen in Fischbeck, die musizieren, singen und spielen.

Alle Generationen sind vertreten: die Kleinsten nennen sich „singing fishes“ und singen u.a. „Frieden wünsch ich dir“ oder eine volkstümliche Weise „Flog ein Vogel“. Danach folgt ein Song von John Lennon „Happy Xmas – war is over“ präsentiert von den Kindern und dem Ensemble „Las Vocalitas“ in der Begleitung von Keizu. Ein facettenreiches Programm entfaltet sich, vorgetragen von dem Mitarbeiterchor des Deutschen Taubblindenwerks, dem Bläserchor „Baxmänner“ des VfL Hessisch Oldendorf und dem Flötenkreis St. Johannis. Sehr traditionelle Weisen interpretieren die Chöre OVC, der Johannischor und dem Männergesangverein Fischbeck.

Viele Generationen haben in  vielen Jahren an diesem vorweihnachtlichen Konzert mitgewirkt, sind „mitgewachsen“ und empfinden den dritten Advent mit diesem musikalischen Ereignis als Eröffnung des weihnachtlichen Geschehens. Faszinierend ist das Zusammenwirken aller Generationen, das gemeinschaftliche Besinnen und Erfreuen an der festlich geschmückten Kirche und dem gemeinsamen Singen nach dem Segen: „Herbei, o ihr Gläubigen“.

Auch Sie sind herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar