Weidenschnitt,Foto:Stift FischbeckWeidenschnitt,Foto:Stift Fischbeck

Auch im Winter ruht die Arbeit im Stift nicht. Viele Dinge müssen repariert und Planungen für das kommende Frühjahr gemacht werden. So weit es das Wetter zulässt, werden schon die ersten Arbeiten im Garten erledigt.

Neue Weideneinfassungen für den Kräutergarten

Die aus Weiden geflochtenen Einfassungen im Kräutergarten müssen dringend erneuert werden. Äbtissin Woitack und Kapitularin Sabine Falke hatten neben einer Weide in der Nähe des Stiftes die benötigten Kopfweiden gesehen. Dank der tatkräftigen Unterstützung von etlichen freiwilligen Helfern konnten die Zweige rasch geschnitten und per Anhänger ins Stift gebracht werden. Ein herzliches Dankeschön an die fleissigen Helfer! Wir freuen uns schon darauf, im Frühjahr die fertigen Einfassungen zu sehen.

 

 

Kommentar verfassen