Prof. Hans-Christoph Becker-Foss, Foto: privatProf. Hans-Christoph Becker-Foss, Foto: privat

Der Fischbecker Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Dezember auf dem Abteigelände des Stiftes ist ein Geheimtipp, zu dem Menschen von nah und fern kommen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil der Markt alljährlich mit einer Orgelmusik in der Stiftskirche abgeschlossen wird, so auch in diesem Jahr am Sonntag um 18 Uhr.

Adventliche Klänge in der Stiftskirche

Das Konzert wird vom Kustos der Hillebrand-Berner-Orgel gestaltet. Hans Christoph Becker-Foss spielt Advents- und Weihnachtslied-Variationen mitteldeutscher Komponisten. Unter anderem erklingen auch die 14 Weihnachtschoräle aus dem „Orgelbüchlein“ von Johann Sebastian Bach. Zwischendrin gibt es Lieder zum Mitsingen sowie als Überraschungsgast ein Vokaltrio von drei jungen Mädchen, die europäische Christmas Carols singen. Das Konzert dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei, es wird am Ausgang um Spenden gebeten.

 

 

 

Kommentar verfassen